Kontakt

Phoenix Non Woven
GmbH & Co. KG
Adolf-Scheufelen-Str 33
73252 Lenningen

+49 (0) 7026 662 778
info@nonwoven365.com

 

Produkte

Funktionale Spezialvliesstoffe f├╝r anspruchsvolle High-Performance L├Âsungen

Carbon-/ Graphitfaser

Dank seiner exzellenten elektrischen Eigenschaften und strukturellen Anpassungsgabe ist Kohlenstoff ein unverzichtbarer Bestandteil in der modernen Energiespeichertechnologie. Bei NonWoven365 perfektionieren wir den Umgang mit Kohlenstoff und Graphit (Fasern) und fertigen ma├čgeschneiderte Materialien mit einer hohen Bandbreite an Variationen.

Keramik-/ Mineralfaser

Viele Hochleistungsanwendungen wie z.B. HT-Brennstofftellen, HT-Elektrolyse, Brenner oder Schutzmaterialien ben├Âtigen Materialien, die extremen Temperaturen und Bedingungen standhalten m├╝ssen. NonWoven365 fertigt Spezial-Keramik- und Mineralfaser Vliesstoffe und Papiere, die bis zu 1400 ┬░C mechanisch belastbar sind.

Metallfaser

Insbesondere Edelmetalle sind daf├╝r bekannt, dass sie katalytische Eigenschaften aufweisen ÔÇô Unabdingbar in Reaktionen wie der Spaltung von Wasser in Sauerstoff (O2) und Wasserstoff (H2), auch Elektrolyse genannt. NonWoven365 besitzt eigene IP auf smarte und d├╝nne Vliesstoff- und Papierbasierte L├Âsungen f├╝r genau diese Anwendungszwecke. Dadurch l├Ąsst sich die Performance steigern und die Menge an Edelmetall senken.

Das Kernprinzip 

Bei der Vliesherstellung wird generell zwischen aerodynamisch, hydrodynamisch und mechanisch gebildeten Vliesen unterschieden.
Die Expertise von NonWoven365 liegt hierbei in der Nassvliestechnologie (hydrodynamische Vliesbildung), die in ihrem Kernprinzip eng mit der Papierherstellung verwandt ist. Unsere Produktionsanlage ist ein geschlossenes System, bei dem wir bedacht mit Ressourcen umgehen und diese wiederverwerten.

Stets im Kreislauf 

Unsere hydrodynamisch gebildeten Nassvliesstoffe bestehen aus bis zu 20 mm langen Stapelfasern oder Flockenstoff, die in Wasser aufgeschwemmt und auf schr├Ąg anliegenden, fortlaufenden Sieben abgelegt und sp├Ąter fixiert werden. Das Wasser wird aufgefangen, gefiltert und dem Prozess wieder zu gef├╝hrt. So schlie├čt sich ein Kreislauf und Ressourcen k├Ânnen maximal wiederverwendet werden.

Unsere Kernkompetenz 

Selbst entwickelte Technologien, Einrichtungen und Prozesse erm├Âglichen es uns, die Eigenschaften des Vliesstoffs beginnend mit der mikroskopischen Molekularstruktur bedarfsgerecht und massgeschneidert zu steuern. Damit erreichen wir eine besondere Funktionalit├Ąt und Qualit├Ąt unserer Endprodukte. Unsere Spezialit├Ąt ist die Verarbeitung von Hochleistungsfasern, von Carbon ├╝ber Glas bis hin zu Keramischen Faserwerkstoffen, aber auch organischen Fasern wie Polyester und Aramiden. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auch auf die Entwicklung von Anwendungen auf Basis von Reststoffen und Recyclingstoffen.

Interdisziplin├Ąrer Ansatz & Open Innovation

Wir bei NonWoven365 sind der festen ├ťberzeugung, dass wichtige Innovationen das Ergebnis der Kombination verschiedener Technologiebereiche, Ideen und Fachkenntnisse sind, die auf den ersten Blick nicht unbedingt miteinander verbunden sind.┬á

Daher entwickeln wir strategische Partnerschaften mit internationalen Technologiekonzernen, aber auch mit branchenfremden Akteuren, um neue Technologiefelder zu ergr├╝nden.

Derzeit erweitern wir unsere Kompetenz in der Funktionalisierung von Feinpapier und Vliesstoffen durch spezielle Beschichtungstechnologien (PVD / CVD / PECVD). Dadurch sind wir in der Lage, verschiedene gew├╝nschte Funktionen zu integrieren, zu kombinieren und neue funktionelle M├Âglichkeiten zu erschlie├čen. Unsere Beschichtungstechnologien zeichnen sich durch absolute Gleichm├Ą├čigkeit bis in jede Faser, hohe Haftfestigkeit und Robustheit aus.

Bildschirmfoto 2023-03-15 um 21.01.42

Vlies vereint h├Âchsten Nutzen mit fast unbegrenzten M├Âglichkeiten┬á